Erinnerungsfeier: Ein Beispiel

Kyffhäuser21: z.B. die Erinnerungsfeier am 11. Juni 2020

Anzahl der Gäste: 10
Servicepersonal: Ja
Technik: großer rollbarer Monitor
Musik: Playlist 1

Bestatter: Funeral Ladies
Floristin: Vergissnichtmein
Geschirr: Die Vitrine
Essen: Kochen Erleben

Bestatter: Susanne Jung von den Funeral Ladies

10:00 Uhr
Wir bereiten den Raum und die Tafel zusammen mit der „Vitrine“ und der Floristin vor. Wir decken die Tafel für 11 Personen. Ein Gedeck am Tischende für den Verstorbenen. Im Raum steht ein großer rollbarer Monitor für die Erinnerungsbilder. Wir schließen einen CD-Spieler an und legen ausgewählte Wagner CD´s bereit. Der Wein steht gekühlt und ungekühlt in der Ecke über dem Kühlschrank. Im Kühlschrank findet sich gutes bayerisches Bier, Softdrinks, Säfte und Wasser in Glasflaschen.
12:30 Uhr
Der Raum wie abgesprochen vorbereitet.
Es läuft die besprochene Musik. Im Raum stehen erste kleine Snacks, Nüsse und Obst.
ca. 13.00 Uhr
Die Gäste erreichen mit der Bestatterin den Raum und kommen direkt zur Tür herein. Eine Servicekraft zeigt die Garderobe, erklärt den Raum und sorgt für das erste Getränk. Die Gäste verteilen sich im Raum. Die Bestatterin übernimmt.
ca. 14.00 Uhr
Der Koch stellt das besprochene Essen in dem gewählten Serviergeschirr auf die Tafel. Wie zu Hause bedienen sich die Gäste selbst. Die Servicekraft ist dezent im Raum, hilft gerne, schenkt Getränke nach und sorgt im Anschluss des gemeinsamen Essens für einen sauberen Tisch.
ca.15.00 Uhr
Wir bringen frisch gebrühten Kaffee, guten Tee und machen gerne Espresso, Cappuccino an der guten Siebträger-Maschine im Raum. Auf dem Tisch stehen zwei Kuchen zur Auswahl. Die Tafel ist neu eingedeckt.
ca.17.00 Uhr
Die Gäste verlassen uns.

Floristik: Frieda Schwarz von “Vergissnichtmein Floristik”
Geschirr: Jean-Philippe Reineau von “Die Vitrine” 

Frieda und Jean-Philippe haben die Tafel gedeckt.
Gewünscht war die “Sammlung Goldrausch” und frische Wiesenblumen.

Koch: Ulrich Beier von Kochen erleben

Menue: Sommerlich, leicht

  • Ziegenfrischkäse mit getrockneten Erdbeeren und Mango
  • Lammragout, weiße Bohnencreme mit Kräuter Salat
  • Gegrilltes Gemüse
  • Pasta Salat mediterran
  • Rote Beete nach georgischer Art

Gewünschte Richtung: leichte, auch gern klassische, Hintergrundmusik. Wenn Gesang, dann englisch.
Auswahl: Playlist 1

z.B.

Ludovico Einaudi – Burning
Chilly Gonzales – Overnight
Agnes Obel – Over the hill
Ane Brun – Dirty Windshield
Aretha Franklin – Unforgettable
Ben Webster – It happens to be me
Ben Napper – Come Rain and Shine
Brian Eno – An Ending
Hektor Zazo – Wanna Mako